Aktuelle Informationen

Aktuelle und wichtige Informationen zur gegenwärtigen Diskussion rund um die gesetzliche Regulierung von elektronischen Zigaretten finden Sie in unserem Blog.

Was ist eine E-Zigarette?

Im Vergleich zu Tabak-Zigaretten findet bei elektronischen Zigaretten kein Verbrennungsprozess statt, sondern es wird eine Flüssigkeit (Liquid) durch Erhitzen verdampft.

Harm Reduction

Elektronische Zigaretten haben das große Potenzial unmittelbare gesundheitliche Schäden durch Tabakrauch deutlich zu reduzieren.

Mitglied werden im BfTG

Wenn Sie das BfTG unterstützten möchten, werden Sie Mitglied in diesem starken Bündnis. Das BfTG bietet verschiedene Arten der Mitgliedschaften an.

Selbstverpflichtung und Grundsätze aller Mitglieder des Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V.:

1. Kein Verkauf bzw. keine Abgabe von Produkten an Jugendliche unter 18 Jahren.
2. Keine Werbung, die in Ausgestaltung und Platzierung an Jugendliche unter 18 Jahren gerichtet ist.
3. Keine Werbung, die den Anschein einer medizinischen Wirkung zulässt.
4. Produktion bzw. Verwendung von ausschließlich kindergesicherten Behältern für die Liquids (Flüssigkeiten).
5. Begrenzung des Nikotingehalts bei nikotinhaltigen Produkten auf maximal 20 mg/ml.
6. Ausführliche und detaillierte Kennzeichnung aller Inhaltsstoffe.